AGBs

§1 Preise

Der monatliche Beitrag beträgt Euro 79,90.

 

Im Normalfall findet der Unterricht 4 x 60 Minuten in 3er-Gruppen statt.

Der Beitrag fällt auch in den Ferien an. In Monaten mit 5 Unterrichtsstunden erhöht sich der Beitrag nicht. Er verringert sich nicht, in Monaten mit weniger Unterrichtsstunden. In der Sommerferienzeit bleibt der Beitrag bestehen. Im Ausgleich dafür kann der/die Schüler/in 4 x 60 Minuten in der ersten und letzten Ferienwoche in Anspruch nehmen.

 

Die Beiträge für Einzelunterricht, Hausbesuche entnehmen Sie bitte unserer Webseite.

Mathematik-Nachhilfe 4 x 90 Minuten ab Klasse 11 Euro 99,90.

 

 

§ 1.a – Ausfallstunden Krankheit, wöchentliches Praktikum, Klassenfahrt

Die durch Krankheit ausgefallenen Stunden können in den Sommerferien nachgeholt werden. Die Schule ist in der ersten und letzten Sommerferienwoche geöffnet. Klassenfahrten, Praktika werden gleichermaßen behandelt. Ein Anspruch auf Rückzahlung oder Reduzierung des monatlichen Beitrags besteht nicht.

 

§1.b – Ausfallstunden

Für unentschuldigte Stunden besteht kein Anspruch auf Ersatz.

 

§1.c – Feiertage

Die gesetzlichen Feiertage in Sachsen-Anhalt sind für die Schule gültig. Unterrichtsstunden, die auf gesetzliche Feiertage fallen, werden nicht erstattet.

 

§2- Ferienregelung

Der Unterricht findet ganzjährig an dem vereinbarten wöchentlichen Termin statt. Die Schule ist in der 2ten bis einschließlich 4ten Sommerferienzeit geschlossen und in der Zeit zwischen dem 21ten Dezember – 2te Januar.

 

§3-Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Schulhalbjahresende. Die Ferienzeit fällt mit in das Schulhalbjahr.

 

§4- Zahlbarkeit

Der Monatsbeitrag ist bis zum 10ten eines Monats per Banküberweisung, Abbuchung oder Barzahlung fällig. Zahlungsweisen werden zu Beginn des Vertrages zwischen Eltern und Schule geregelt.